Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Arbeitskreise im Detail

Arbeitskreise


Session 1: Datenaufnahme, Datenanalyse, Algorithmen
(Leitung: Prof. Dr. A. Hökelmann)
Mittwoch, 14.09.

15:30 Blobel, Th (TU München) Entwicklung von gesunden Mustern (Healthy reference pattern) zur Unterstützung der Prävention von Verletzungen und des Rehabilitationsprozesses im professionellen Fußball
15:45 Rein, R. (DHS Köln) Calculating space control in association soccer through individualized Voronoi-cells using historic performance data
16:00 Endler, St. (Uni Mainz) Automatisierte Einteilung von Laufdaten in Trainingsmethoden mittels Machine Learning Algorithmen
16:15 Blobel, Th (TU München) Accuracy of a Radar Based Shot Distance Measurement Device in Golf
16:30 Marzilger, R. (HU Berlin) Ultraschallbasierte Berechnung der Muskelfaserlänge des vastus lateralis mit Hilfe eines halbautomatischen Tracking-Verfahrens
16:45 Wenninger, S. (TU München) Softwaretools zur Spielanalyse im Tischtennis

Session 2: Feedbacksysteme
(Leitung: Dr. I. Fichtner)
Mittwoch, 14.09

17:30 Wiemeyer, J. (TU Darmstadt) Modern – Mobil – Motivierend = Effektiver & Effizienter? Eine kritische Analyse ausgewählter mobiler Trainings-Applikationen
17:45 Blaumann, M. (IFF Magdeburg) Evaluation des Echtzeit Feedback Systems Vmax zur umfassenden Analyse der Langhantelkinematik
18:00 Dobiasch, M (Uni Wien) Pegasos – Ein Generator für Feedbacksysteme
18:15 Leinen, P. (Uni Saarbrücken) Entwicklung eines trainerfreundlichen Messplatzes in einer Schwimmhalle mit Open Source Tools
18:30 Bichler, S. (IAT Leipzig) Unitrack – Quantitative Videoanalyse mit Echtzeitfeedback für zyklische Übungen im Krafttraining
18:45 Orlowski, K. (Uni Magdeburg, TH Brandenburg) Der Virtuelle Trainer - Ein Feedbacksystem für Sport und Rehabilitation

Session 3: Sensoren im Sport
(Leitung: Prof. Dr. J. Edelmann-Nusser)
Donnerstag, 15.09.

10:30 Schmidt, M. (TU Dortmund) Erfassung der Sprunghöhe beim Volleyball-Angriffsschlag unter Feld-bedingungen
10:45 Hoffmann, K. (TU Darmstadt) Entwicklung und Validierung eines Messsystems zur Echtzeit-Trittfrequenzmessung am Fahrradergometer
11:00 Kerner, St. (IAT Leipzig) Der Einsatz von Inertialsensoren zur Beschreibung der Brettbewegung im Wasserspringen
11:15 Schmidt, M. (TU Dortmund) Biomechanische Analyse des Hürdensprints mittels Inertialmesssystem
11:30 Tetzlaff, L. (TH Brandenburg) Eine Untersuchung zum Vergleich von Gangbildern auf ebenen Untergrund und angetriebenen Laufband am Beispiel des Fußes
11:45 Russ, Ph. (Uni Magdeburg, SIMI) Genauigkeit markerloser und hybrider Bewegungsanalyse im Vergleich zu makerbasierten Verfahren bei der Erfassug von Gelenkwinkeln

Session 4: Varia I
(Leitung: Dr. Bandow)
Donnerstag, 15.09.

15:15 Lehmann, Th. (IAT Leipzig) Dynamische Überprüfung eines Sprungbrettmodells
15:30 Schüler, A. (IAT Leipzig) Berechnung von Trägheitsmomenten anhand von Bodyscans – ein Methodenvergleich
15:45 Dahmen, Th. (Uni Konstanz) Robust Computation of Minimum-Time Pacing Strategies on Realistic Road Cycling Tracks
16:00 Kollegger, G. (TU Darmstadt) Bidirektionale Interaktion zwischen Mensch und Roboter beim Bewe-gungslernen (BIMROB)
16:15 Fröhlich, M. (TU Kaiserslautern) Augmented Reality als Tool im Sport – Dargestellt anhand der Ange-botsstruktur sportwissenschaftlicher Studiengänge in Deutschland

ElbeDom2.0 des Fraunhofer-Instituts für Fabrikbetrieb und -automatisierung Magdeburg: Vorträge und Führungen

Donnerstag, 15.09.

17:00 Masik, St. & Danneberg, M. (ElbeDom2.0) Entwicklung von virtuellen Umgebungen und Werkzeugen für Virtual-Reality-Anwendungen
17:20 Petri, K. & Witte, K. (Uni Magdeburg) Virtuelle Realität (VR) im Sport: Möglichkeiten und Grenzen
17:40   Führungen in Gruppen

E-Postersession
(Leitung: Dr. Karim / Dipl.-Sporting. S. Salb)
Freitag, 16.09.

10:00 Artiga-Gonzalez, A. (Uni Konstanz) Hochauflösende Messung der Geschwindigkeit für Realistische Simulation des Rennradfahrens auf einem Ergometer
10:05 Dadaczynski, K. (Uni Lüneburg) Wirksamkeitseffekte der trackingbasierten Onlineintervention „Healingo Fit“ in der betrieblichen Gesundheitsförderung
10:10 Linke, D. (TU München) Pilotstudie: Tauglichkeit eines 3-D Bewegungsanalyse Systems als Referenz für die Genauigkeitsüberprüfung von Positionsdaten im Fußball
10:15 Hoell, F. (Uni Magdeburg) Validierung des neuen Ganganalysesystems InvestiGAIT
10:20 Siewert, M. (Uni Magdeburg) Vergleich räumlich-zeitlicher Gangparameter sowie der Kinetik vor- und nach einer Trainingsintervention bei Oberschenkelamputierten
10:25 Vaith, A. (Uni Magdeburg) Analyse der räumlichen und zeitlichen Gangparameter bei Oberschenkelamputierten nach einer achtwöchigen Krafttrainingsintervention

Posterwettbewerb für Studierende

1 10:35 Fründ, K. Evaluierung eines Feedbacksystems im Kraftsport
2 10:40 Heinisch, P. Evaluation eines autonom interagierenden Gegners (AIG) in Virtueller Realität (VR)  mit Experteninterviews – Vergleich HMD und CAVE
3 10:45 Mattert, S. Evaluation eines autonom interagierenden Gegners (AIG) im Karate-Kumite mittels eines Interaktionsvergleich zwischen einem  realen und einem virtuellen Setting
4 10:50 Hoitz, F. GPS-Datenanalyse unter Verwendung eines Interfaces
5 10:55 Lorz, A. Analyse der Ein- und Absprunggeschwindigkeiten vom Sprungbrett im Gerätturnen
6 11:00 Schröder, H. Erfassung hämodynamischer Verläufe für ein Neurofeedbacktraining mittels Hämoenzephalographie (HEG) im Langsprint
7 11:05 Pahlitzsch, H., Prinz, A., Siegert, M. Auswirkung von Jymmin auf ein Training mit Senioren
8 11:10 Reuber, F., Metzger, S. Biomechanische Modellierung einer Ganganalyse: Vergleich der Pro-gramme VICON Nexus und AnyBody Modeling System
9 11:15 Krug, N. Ganganalyse: Vergleich eines Inertialmesssystems mit einem 3D Motion Capture System
10 11:20 Tiedemann, St. Die Leistungserfassung am Kraft-Trainings-Gerät Speer mit Hilfe eines Inertialsensors

Session 5: Varia II
(Leitung: Dr. K. Rehfeld)
Freitag, 16.09.

12:00 Wiemeyer, J. (TU Darmstadt) Pädagogische Agenten beim Lernen von Sporttheorie – eine quasiexperimentelle Feldstudie
12:15 Stöckl, M. (Uni Wien) Benchmarks für Leistungsindikatoren in Sportspielen und die Sharpe Ratio als neuer Leistungsindikator für Teams
12:30 Ghorbani, M. (TU München) Trying to Find Best Structure for Introducing a Management Theory of Applying IT-Innovations in Sports
12:45 Lang, S.. (TU München) Real Time Quantification of Dangerousity in Soccer Using Spatiotemporal Tracking Data
13:00 Salb, S. (Uni Magdeburg) Nutzung der Blickerfassung in Kombination mit der Okklusionstechnik zur Antizipationsforschung in den Kampfsportarten
Letzte Änderung: 12.09.2016 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
Kontakt

Für Firmen:
M.A. Katharina Petri
Phone: +49 (0) 391 67-54899
(Mo – Fr: 9 - 12)
sportinformatik2016@ovgu.de

Für Teilnehmer:
M.A. Susann Weichelt
Phone: +49 (0) 391 67-54866
sportinformatik2016@ovgu.de

 
 
 
 
Gesellschaft der Freunde und Förderer der OvGU